Arktis

Svalbard

Rückkehr nach Tromsø

600 397 Max Boxleitner

Heute heisst es bereits wieder Abschied nehmen von Spitzbergen. Doch bevor wir zum Flughafen fahren, haben wir am Vormittag noch die Gelegenheit das schön gemachte Svalbard Museum zu besichtigen, das…

weiterlesen

Die Magie des arktischen Winters

600 397 Max Boxleitner

Der erste morgendliche Blick aus dem Fenster verspricht klares Wetter und so steht unserem zweitägigen Schneemobil-Abenteuer nichts mehr im Wege, ausser das Managen von 5+ Kleidungsschichten. Eingepackt in dicke Overalls…

weiterlesen
Svalbard

Ankunft auf Svalbard

600 397 Max Boxleitner

Rund 1000 km weiter nördlich sieht die Welt ganz anders aus. Bereits beim Blick aus dem Flugzeugfenster wird klar, hier sind wir in der hohen Arktis.  Das Wetter ist klar…

weiterlesen
Tromsö

Rutschpartie in Tromsø

600 397 Max Boxleitner

Auch das ist arktischer Winter. Auf unserem Weg nach Norden kommen wir heute in Tromsø an und es windet und regnet. Der Schnee der letzten Wochen hat sich in blankes…

weiterlesen

Sommer, Sonne, Sonnenschein – Anlandung auf Cape Flora & Zodiac-Tour in der Smith Bucht

600 398 Sara Geiser

Unser letzter Tag in Franz Josef Land! Ist das ein schöner Tag! Ist das ein schwerer Abschied! Cape Flora macht bei strahlendem Sonnenschein seinem Namen alle Ehre. Tundraschnuppern mit Lutz…

weiterlesen

Abkühlung im hohen Norden

600 413 Jonas Gobeli

Winterkleider packen bei 30 Grad? Für unsere Gäste kein Problem. Schliesslich freuten wir uns nach der tagelangen Hitzewelle in der Schweiz auf die kühlen Temperaturen im hohen Norden. Endlich war…

weiterlesen

Ein arktisches Feuerwerk / Un feu d’artifice arctique

600 451 Stephan Bader

von Stephan Bader Der Tag begann am Vogelfelsen Alkefjellet im Norden der Hinlopenstrasse. Er beherbergt Tausende von Dickschnabellummen. Das sind eher kleine Vögel mit ausgezeichneten Flug-, Schwimm- und Taucheigenschaften.  Bei…

weiterlesen

Am nördlichsten Punkt / Au-delà du 80° Nord

600 450 Stephan Bader

von Stephan Bader Die MV Spitsbergen führte uns über Nacht zum nördlichsten Punkt unserer Arktis-Reise: 80 Grad und 45 Minuten. Die ersten Stunden verbrachten wir in der Inselgruppe Sjuoyane mit…

weiterlesen

Traumhafter Monacogletscher / La magie du glacier de Monaco

600 439 Stephan Bader

von Stephan Bader Blauer Himmel, weisses Eis und schwarze Bergspitzen ‒ am Monacogletscher zeigte sich Spitzbergen von seiner schönsten Seite. Am frühen Morgen lag die MV Spitsbergen vor der imposanten…

weiterlesen