Liebe Grüsse aus dem nördlichsten…

600 400 David Schwery

Nach unserer Ankunft am nördlichsten Flughafen der Welt mit regelmässigen Linienflügen (Longyearbyen) und einer sehr kurzen Nacht, stand der Besuch des Svalbard Museums auf dem Programm. Dieses spannende Museum befindet sich im gleichen Gebäude wie die nördlichste Universität der Welt.

Am nächsten Morgen haben wir die nördlichste permanente bewohnte Siedlung (Ny Ålesund) erkundet und die obligatorischen Postkarten in den nördlichsten Briefkasten geworfen.

Fasziniert von unserer ersten Begegnung mit einem Eisbären, nehmen wir nun Kurs auf den nördlichsten Punkt unserer Reise – wir freuen uns auf weitere „nördlichste“ Erlebnisse.

 

David Schwery
AUTOR

David Schwery

David Schwery studiert Geographie an der Uni Fribourg. Er spezialisiert sich auf Gletscherkunde und Geomorphologie. Daneben unterrichtet er Geographie, Deutsch und Englisch an diversen Schulen.

Alle Beiträge von: David Schwery

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.