Wandern in einem aktiven Vulkan

600 399 Simone Schweizer

Nach drei Tagen Seefahrt freuen wir uns wieder über etwas Bewegung. Die MS Fram ging heute in einem aktiven Vulkan vor Anker, ein Lebensraum welchen man so nicht unbedingt in der Antarktis erwartet. Deception Island ist eine ringförmige Caldera, wo der letzte Ausbruch nicht mal fünfzig Jahre her ist und sich der Meeresboden noch immer bewegt und die Erde dampft. Hier brechen wir für eine Wanderung auf und klettern hoch zu einem Kratersee, um dann rund herum auf dem Kraterrand bis 150 Meter über Meer zu steigen. Der Wind peitscht über den Grat und man ist dankbar für die Wanderstöcke als extra Stütze. Immer wieder halten wir inne um die spektakuläre Landschaft zu bestaunen. Eine herausfordernde, aber grossartige Wanderung!

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.