Auf Wiedersehen / au revoir

600 450 Andreas Minder

So schnell geht die Zeit vorbei: Wir sind seit heute Morgen wieder zurück in Kangerlussuaq, der Ort wo wir vor 10 Tagen unsere Reise gestartet haben. Das Gepäck wird morgens direkt auf dem Schiff für den Rückflug eingecheckt. Am Nachmittag geht es auf zum Inlandeis. Ein Kontrast zur Küstenlandschaft, welche wir in den letzten Tagen vom Schiff aus erkundet haben. Spätabends kommen wir zum Flughafen und treten unsere Rückreise an. Wir sagen «Qujanaq» (Danke) an alle Abenteurer und Mitwirkende für diese wunderbare Reise.

Auf Wiedersehen, Ajunnginniarna!

***

Le temps passe trop vite et nous sommes de retour ce matin à Kangerlussuaq, l’endroit où nous avons commencé notre voyage il y a 10 jours. Les bagages sont enregistrés le matin directement sur le bateau pour le vol de retour. L’après-midi nous visitons la calotte glaciaire. Un contraste avec le paysage côtier, que nous avons exploré ces derniers jours depuis le bateau. Tard dans la soirée, nous arrivons à l’aéroport et commençons notre voyage de retour. Nous disons „Qujanaq“ (Merci) à tous les aventuriers et contributeurs pour ce merveilleux voyage.

Au revoir, Ajunnginniarna !

Andreas Minder
AUTOR

Andreas Minder

Als Product Manager für Polarreisen ist Andreas Minder DER Experte bei Kontiki für die arktischen und antarktischen Gebiete.

Alle Beiträge von: Andreas Minder

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.