Britischer Charme im Südatlantik

600 399 Simone Schweizer

Stanley, mit seinen 2120 Einwohnern, ist die südlichste Hauptstadt der Welt. Der grösste Ort der Falkland Inseln, Teil des Überseegebiets Grossbritanniens, bezaubert mit authentischem britischem Charme. Viele der Häuser entlang der malerischen Hauptstrasse sind im viktorianischen Stil erbaut, in den Cafés gibt es Meat Pies zu kaufen und neben des Gouverneurs Haus grast ein Shetlandpony. Manch einer entschied sich für ein Pint oder zwei einen Abstecher im wahrscheinlich südlichsten Pub der Welt zu machen oder das entzückende Museum in der alten Schiffswerft zu besuchen.

2 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.