Der wunderbare Norden Schottlands

600 450 Andreas Minder

Die MV Spitsbergen ankert idyllisch in einer schmalen Bucht vor Kinlochbervie. An einem Sonntag ist es in dieser kleinen Siedlung an der Nordwestspitze Schottlands noch ruhiger als sonst. Die wunderschöne Landschaft lädt uns aber bereits früh am Morgen zu einem Landgang ein. Während dem Busausflug zur Balnakeil Bay und den Smoo Höhlen bestaunen wir das hügelige, weitgehend unbewohnte Hochland. Das Heidekraut blüht und verwandelt die windgeschützten Täler in ein violettes Blumenmeer.

Auf Ausflügen unterschiedlicher Länge entdecken und erwandern wir die Strände und Buchten rund um Kinlochbervie. Die Strände sind menschenleer, der weisse Sand leuchtet vor dem grauen, wolkenverhangenen Himmel und das Meer hat bisweilen eine türkis-grüne Farbe wie in der Karibik. Ein letzter herrlicher «Natur-Tag», bevor es weitergeht in die Städte Aberdeen und Edinburgh.

 

 

Andreas Minder
AUTOR

Andreas Minder

Als Product Manager für Polarreisen ist Andreas Minder DER Experte bei Kontiki für die arktischen und antarktischen Gebiete.

Alle Beiträge von: Andreas Minder

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.