Erste Überraschung

600 401 David Schwery

Nach einer guten, aber durchaus kurzen Nacht brechen wir um 11h auf, um das schöne Longyearbyen zu entdecken. Nach einem Besuch im Museum und dem traditionellen Foto vom Eisbärschild sind dann alle bereit für die Einschiffung auf die MV Sea Spirit. Während der Sicherheitsübung einige Minuten nach der Abfahrt haben einige von uns sogar das Glück, zwei Finnwale zu sichten, die zweitgrösste Walart nach dem Blauwal. Wow! Das fängt ja alles spitze an.

Von nun an wird es aber dann komplizierter euch noch ein paar Eindrücke mitzuteilen, da wir uns bald schon recht weit in den Norden begeben werden und somit ausser Reichweite der Satelliten sein dürften. Wir werden unser Bestes probieren. Aber keine Sorge, wir befinden uns auf diesem Schiff in sehr guten Händen. Also, falls ihr nichts mehr von uns hört, dann bis in zirka 10 Tagen und beste Grüsse aus dem sonnigen Longyearbyen.

David Schwery
AUTOR

David Schwery

David Schwery studiert Geographie an der Uni Fribourg. Er spezialisiert sich auf Gletscherkunde und Geomorphologie. Daneben unterrichtet er Geographie, Deutsch und Englisch an diversen Schulen.

Alle Beiträge von: David Schwery

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.