Reisemagazin Nr. 15

156 236 Kontiki Reisen Marketing

Aktiv unterwegs im Norden: Unsere Reporter sind für die aktuelle Ausgabe des «Nordland» Magazins auf den Langlaufski von Hütte zu Hütte durch Finnisch-Lappland geglitten und haben das magische Licht Nordnorwegens auf einer Spikes-Wanderung genossen. Tauchen Sie ein in die Winterwunderwelt des hohen Nordens.

das aktuelle Nordland Magazin

Unterwegs im magischen Licht der Lyngenalpen

Steile Berge, tiefe Fjorde: Die Lyngenhalbinsel zählt zu den spektakulärsten Regionen Nordnorwegens. An ihrem nordwestlichen Ende betört die Ferienoase XLyngen mit familiärer Gastfreundschaft und aufregenden Touren in die wilde Natur – auch unsere Nordland-Reporterin Franziska Hidber.

Erlebnisbericht Lyngenalpen

Der Zwiebellook für Outdoor-Fans

 

Schöner der Norden nie leuchtet…

… als zur Weihnachtszeit! Dann erstrahlt das Nordland in festlichem Licht; und die Einheimischen leben und pflegen ihre Traditionen: Diese reichen von urigen Weihnachtsgesellen über nächtlichen Brei bis hin zum eiskalten Neujahrsbad.

Sechs Länder und ihre Festtagsbräuche im Überblick

Feiertagsrezept

Lust auf nordische Weihnachtsgefühle? In diesem Fall zückt Kontiki-Mitarbeiterin Madeleine Fink das schnelle Rezept für Joulutorttu, Weihnachtssterne. Sie schmecken übrigens auch im Sommer.

Pflaumenmus im finnischen Supermarkt kaufen, zu Hause Weihnachtssterne backen und die Ferienerinnerungen wiederaufleben lassen: Das macht auch kleinen Schleckmäulern grossen Spass. Alternativ kaufen Sie das Pflaumenmus hier und stimmen sich so auf die nächste Nordenreise ein. 

Zutaten: Blätterteig, Pflaumenmus, 1 Ei, Puderzucker, etwas kaltes Wasser

 Zubereitung: Blätterteig in Quadrate schneiden und in die Mitte der Quadrate jeweils einen Löffel Pflaumenmus geben. Die Ecken einschneiden, jede zweite Ecke in die Mitte falten und mit etwas kaltem Wasser auf der Füllung festdrücken. Mit Ei bestreichen und im vorgewärmten Ofen bei 200 Grad ca. 15 bis 20 Minuten backen. Die Weihnachtssterne mit Puderzucker bestreuen und heiss oder warm servieren. Hyvää ruokahalua!

 

 

 

Loipenglück und Hüttenzauber

Eine Woche lang erobern 14 Langlaufbegeisterte das bestens präparierte Loipennetz in der weissen Wildnis des Pallas-Yllästunturi-Nationalparks. Unser Nordland-Reporter Robert Wildi berichtet, wie sie tagsüber durch die Stille zur nächsten Hütte gleiten, abends die gesellige Stunden mit nordischen Spezialitäten, Sauna und Kaminfeuer gniessen. Ein urfinnisches Erlebnis für Körper und Geist.

Von Hütte zu Hütte

Langlauf für jeden Geschmack

Kontiki Reisen Marketing
AUTOR

Kontiki Reisen Marketing

Im Norden zuhause, und das seit über 30 Jahren!

Alle Beiträge von: Kontiki Reisen Marketing

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.