Tierparadies Südgeorgien

600 399 Simone Schweizer

Manchmal ist es schier unmöglich, das Erlebte in Worte zu fassen. Wir landeten heute bei prachtvollem Wetter an Fortuna Bay, Südgeorgien. Hier mussten wir, wie auch die Königspinguine, unseren Weg vorsichtig wählen inmitten der unzähligen Pelzrobben. Imposante Männchen verteidigen vehement ihren Strandabschnitt und ihr Harem, die Weibchen wiederum natürlich ihre Jungen. Ein schnaubendes Grunzen sollte nicht ignoriert werden und bedeutet meist, dass eine Pelzrobbe angriffslustig ist. Mit Wanderstöcken zur Abwehr folgten wir wachsam den Pinguinpfaden, vorbei an quiekenden Pelzrobbenkinder, dösenden Seeelefanten, bis hin zur Brutkolonie mit tausenden von Königspinguinen. Und hier konnte man wirklich die Zeit vergessen.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.