Walrosse

398 600 Birgit Ohlin

Nachdem der raue Seegang gestern beim Verlassen von Spitzbergen einigen etwas zugesetzt hat, wachsen uns heute langsam „Seebeine“ und die Vorfreude an Bord wächst. Wir nutzen den Seetag auf dem Weg Richtung Franz-Josef-Land, um uns für die Expedition vorzubereiten. Der Fotograf Page Chichester teilt seine besten Tricks für gute Aufnahmen und Sergey Shirokiy, der Experte für russische Geschichte, taucht mit uns ein in die Geschichte der ersten Expeditionen rund um Franz-Josef-Land. Das erste Natur-Highlight erwartet uns bereits am Morgen: Bei Moffen Island liegen dicke, runzelige Walrosse an Land und gucken uns gelangweilt an. Jetzt sind wir definitiv angekommen in diesem Naturparadies der Arktis.

Birgit Ohlin
AUTOR

Birgit Ohlin

Als Leiterin der Innovationsabteilung bei Kontiki Reisen ist Birgit Ohlin immer auf der Spur nach den schönsten Geheimtipps – deshalb freut sie sich speziell auf das unbekannte Franz-Josef-Land.

Alle Beiträge von: Birgit Ohlin
2 Kommentare
  • Avatar
    Anonymous
    ANTWORTEN

    Wir fragen uns, wie Mami und Fi die wilde Überfahrt überstanden haben? Wir wünschen weiterhin eine grandiose Expedition mit tollen Erlebnissen. Mami wird natürlich sehr vermisst. Dank Blog hören wir nun doch immer wieder was von Euch. <3 :-*, BMR

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.